Loading...

Das Teichgelände in neuem Gewand

Dreißig fleißige Hände bei der Pflanzaktion

image-9804

Seit Monaten beschäftigt uns die Neugestaltung, im Amtsdeutsch „grundhafte Erneuerung des Spielplatzgeländes“, jetzt konnten wir sie gestern zum vorläufigen Abschluss bringen.

Fünfzehn Einwohner, Einwohnerinnen und Kinder zogen mit Spaten, Draht und allerlei weiterem Werkzeug gut gelaunt über das Gelände, um die aus dem Dorf gespendeten Bäume und die 40-m-Hecke hinter dem Volleyball-Feld zu pflanzen. Bis in den Nachmittag zogen sich die Arbeiten hin, die sicherlich zügiger hätten abgeschlossen werden können, wenn noch „die eine oder andere Hand“ mitgeholfen hätte.

Klar, dass bei aller Arbeit auch der Spaß nicht zu kurz kam, nicht nur bei der gemeinsamen Zwischenmahlzeit mit Würstchen, Kartoffelsalat und allerlei Getränken.

Bald werden alle viel Freude an Apfel, Birne, Mispel und Gehölzen haben, das Gelände wird sein Aussehen verändern. Jetzt fehlt nur noch der Aufbau der beiden letzten Spielgeräte, der hoffentlich in den nächsten Tagen vorgenommen wird. Bisher haben Lieferschwierigkeiten für die Hölzer des Klettergerüstes das verhindert.    

Freuen wir uns auf die endgültige Fertigstellung, ergänzende Vorbereitungen und Arbeiten (z.B. Streichen der Fußballtore) werden wir dann mit helfenden Händen beim Dorfputz am 28. März durchführen! Mit Abstand, in Kleingruppen, ohne Dritte von außen und an der frischen Luft: Es gibt keinen Grund, das nicht zu tun (vgl. Beitrag „Mit Abstand zusammen“).

image-9805
image-9806
image-9807

 

image-9808
image-9809
image-9810
image-9811
image-9812
image-9813
image-9814
image-9815
image-9816
image-9817
image-9818
image-9819
image-9820

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

Immer auf dem laufenden:

Folgen auch Sie Thandorf.de per RSS-Feed - so sind sie jederzeit auf dem neuesten Stand.
(Was ist denn RSS?)

Thandorf.de wird Ihnen präsentiert von der Gemeinde Thandorf, Kreis Nordwestmecklenburg: zum Impressum / Datenschutz

Collage - Thandorfer Bauten