Loading...

Es läuft in Thandorf!

Aktuelle Informationen, Erinnerungen und Hinweise

Heute möchte ich allen erweiterte Informationen zukommen lassen, aber auch an das eine oder andere -aus gegebenem Anlass- nochmals erinnern.

Weiterführende Bestimmungen

Veröffentlicht heute Nachmittag (22. März 2020 / 17.30 Uhr) / Pressekonferenz der Bundesregierung)

  • Ansammlungen von mehr als zwei Personen werden grundsätzlich verboten. Ausgenommen sind Familien sowie in einem Haushalt lebende Personen.
  • In der Öffentlichkeit muss ein 1,50-Meter-Abstand eingehalten werden.
  • Gastronomiebetriebe bleiben geschlossen. Die Lieferung und das Abholen mitnahmefähiger Speisen für den Verzehr zu Hause bleiben aber erlaubt.
  • Auch Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege (Frisöre usw) werden geschlossen. Medizinisch notwendige Behandlungen bleiben weiter möglich.
  • Hilfe für andere, individueller Sport und Bewegung an der frischen Luft sind weiterhin möglich und zulässig.
  • Verstöße gegen die Kontaktbeschränkungen werden von Ordnungsbehörden und Polizei überwacht und bestraft.

 (Quelle: Pressekonferenz)

Zur Erinnerung:

  • Der Spielplatz bleibt gesperrt. Das tut weh, doch wir haben keine Wahl, wenn wir das Ziel erreichen wollen: Thandorf bleibt virusfrei! Danke, dass sich alle daran halten. Ich weiß, wie schwer es ist den Kindern das zu erklären, bitte bleibt als Eltern dennoch konsequent.   
  • Gruppentreffen sind sowohl zuhause, als auch im Dorf untersagt. Das schließt private Geburtstagsfeiern, Besuche von außen (!), Freundestreffen, u.ä. ein.  
  • Zulässig ist, sich alleine bzw. mit Personen aus demselben Haushalt draußen aufzuhalten, Sport zu treiben oder einfach die frische Luft und unser aller schönem Dorf zu genießen.
  • Wer Unterstützung benötigt, für den steht sie bereit. Das gilt sowohl für z.B. Einkäufe und Behördengänge, aber auch für sonstige Hilfe in allen Belangen. Unter der Rufnummer 038875 – 22056 oder der Mailadresse bgm(at)thandorf.de bin ich erreichbar und koordiniere das Notwendige.

Abstand ist die neue Nähe - aus Rücksicht und Verantwortung!

Hier im Dorf genauso wie bei unumgänglichen Erledigungen und der Berufsausübung außerhalb.

Nun die Hinweise:

  • Das Amt Rehna ist für die Öffentlichkeit geschlossen. Alle Anliegen werden telefonisch (038872 – 9290) oder digital (amt(at)rehna.de) bearbeitet. Wer Unterstützung möchte oder Fragen hat, hat zudem die Möglichkeit sich bei mir zu melden!
  • Der Landkreis hat Sonderrufnummern für einzelne Themenkomplexe eingerichtet (siehe angefügtes Bild!):
  • Das Café Grenzstein bietet eine Versorgung mit Mittagessen an. Das kann dort abgeholt werden, auch ein Lieferservice ist aber möglich. Bestellungen sind telefonisch möglich unter 038875-20736, sowie per E-Mail cafe-grenzstein(at)outlook.de. Die aktuelle Speisekarte kann unter www.schlagsdorf.de eingesehen werden.

Drei Bitten:

  • Reagiert mit Besonnenheit und akzeptiert den derzeit notwendigen Verzicht!
  • Verbreitet nicht Verschwörungstheorien, wie sie derzeit zuhauf durch die digitalen Medien schwirren. Nutzt zur Information seriöse Quellen!  
  • Verzichtet auf „Hamsterkäufe“. Sie helfen nicht wirklich, sie sind unsozial und sie sind egoistisch. Wenn`s drauf ankommt, findet sich fast alles hier in der Dorfgemeinschaft. Auch Klopapier.

 

image-9826
image-9827

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

Immer auf dem laufenden:

Folgen auch Sie Thandorf.de per RSS-Feed - so sind sie jederzeit auf dem neuesten Stand.
(Was ist denn RSS?)

Thandorf.de wird Ihnen präsentiert von der Gemeinde Thandorf, Kreis Nordwestmecklenburg: zum Impressum / Datenschutz

Collage - Thandorfer Bauten