Loading...

Genereller Bevölkerungsalarm

1. Bundesweiter Warntag am kommenden Donnerstag 

Das es Mittwoch ist und 12.00 Uhr, daran werden wir alle seit Jahren erinnert: Allwöchentlich weist uns der Sirenen - Probealarm darauf hin, dass "Bergfest" auf dem Weg zum Wochenende ist, die Hälfte ist geschafft.

Genereller Sirenenalarm

Nächste Woche nun, am Donnerstag dem 10. September, werden in der ganzen Bundesrepublik zusätzlich die Sirenen heulen: Der erste bundesweite Warntag wird durchgeführt. Dabei handelt es sich um eine Übung!

Um 11.00 Uhr erfolgt die Warnung der Bevölkerung über einen einminütigen Heulton (siehe Bild), die Entwarnung erfolgt ca. 20 Minuten später durch einen einminütigen Dauerton.

Was ist zu tun?

Im Ernstfall, also unangekündigt, sollte jeder ein Gebäude aufsuchen und das Radio oder den Fernseher einschalten um weitere Informationen und Verhaltenshinweise zu bekommen.

Ebenfalls zu empfehlen ist die sog. "NINA-App" (Notrfall Informations- und Nachrichten App), über die regionsspezifisch weitere Informationen des Innenministeriums verbreitet werden. Betreiber ist das Bundesamt für Bevölkerungsschutz, die App steht über den jeweiligen Store für iPhone und Android kostenlos zur Verfügung..

Weitere zum Warntag Informationen sind auf der Internetseite www.warnung-der-bevoelkerung.de/ zu finden.

    

      

image-9873

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    Michael Finkenthei 10. Sep. 2020 Beim 06:02
    Tja, das mit den Sirenen scheint hierzulande ja zu klappen. In Thandorf war es zu hören, in Gadebusch ebenso. Nur ist das hier auch keine neue Erfahrung, das funktioniert jeden Mittwoch Mittag und wird bestens ignoriert.

    Bei NINA kam übrigens bis zur Stunde gar nichts. Nur das übliche Corona-Thema, allerdings nett zusammengefasst. Dafür haben die jetzt meine Bewegungsdaten (duh).

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Immer auf dem laufenden:

Folgen auch Sie Thandorf.de per RSS-Feed - so sind sie jederzeit auf dem neuesten Stand.
(Was ist denn RSS?)

Thandorf.de wird Ihnen präsentiert von der Gemeinde Thandorf, Kreis Nordwestmecklenburg: zum Impressum / Datenschutz

Collage - Thandorfer Bauten