Loading...

So viele Kinder, so viel Spaß!

Sünnenwennfeier: Nachmittägliches Familienfest und abendlicher Danz up de Deel am Teich

image-10097
Ein Platz voller Freude

Es war eine Freude anzusehen: Bei besten, fast schon zu warmen Temperaturen war das Teichgelände voller Kinder, die begleitenden Erwachsenen traten dabei schon nahezu in den Hintergrund. So hatte es sich der Dorfverein Thandorf e.V., der erstmals als Veranstalter für das neu aufgesetzte Dorffest auftrat, gewünscht: Ein Fest für die Familien und vor allem für die Kinder. Gezählt hat niemand, doch wohin das Auge auch sich wandte, überall tobende, lachende, spielende Kinder.

Wettbewerbe für jung und alt

Eine kleine "Dorfolympiade" sollte es werden, und sie wurde es. Ob Autorennen, Eieerlaufen, Geschicklichkeitsspiel, Seifenblasen-Wettpusten oder Kirschkernweitspucken, an vielen Stationen maßen sich die kleinen -und immer wieder auch großen- Kinder. Hingucker war dabei zweifelsohne die Riesenhüpfburg, auf der es einen Parcours zu laufen galt. Ganz sicher ein Gaudi war dort der Wettbewerb "Bürgermeister gegen seinen Vize", 110 Lebensjahre ächzten über die Bahn. Der Vize gewann verdient.

Schwoof am Teich, wenn das Sonnenwendfeuer brennt

Die Kinder fallen müde und glücklich ins Bett - Zeit für die Eltern, den Dorfschwoof zu genießen. Ab 19.00 Uhr legt DJ Torsten auf, der Grill glüht und so manches Kaltgetränk wird die Kehlen hinabfließen. Wenn dann erst das Sonnenwendfeuer brennt, beginnt auch in Thandorf der kalendarische Sommer, die Geister des Winters sind vertrieben und manches Gespräch, mancher Tanz wird wohl bis in die frühen Morgenstunden andauern. 

Neue Bühne, neue Ideen und viel Engagement

Was wäre so ein Festtag ohne die vielen helfenden Hände: Unmöglich. Ob Aufbau der neuen Bühne und des Zeltes, Einrichtung der Wettbewerbsstationen, Kuchenbüfett, Grill oder Getränkeausschank, überall war engagierte "Men- und Womenpower" im Einsatz für das Gelingen. Viele Wochen der Vorbereitungen lagen hinter den Planern und Organistaoren, heute ernteten sie den Lohn der Arbeit. "Märry" Ahrndt, Anja Timcke, Torsten Finger, Jörg Timcke: Sie waren die Hauptinitiatoren, unterstützt aber von ganz vielen weiteren Händen aus dem Dorf. Euch allen danken wir für einen wunderschönen Tag!

image-10098
Wasserbälle, ein Spaß für die Kleinen
image-10099
Pläuschchen am Kuchentisch
image-10100
Bürgermeister und sein Vize: 110 Jahre auf dem Parcours

 

image-10101
image-10102
image-10103
image-10104

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

Immer auf dem laufenden:

Folgen auch Sie Thandorf.de per RSS-Feed - so sind sie jederzeit auf dem neuesten Stand.
(Was ist denn RSS?)

Thandorf.de wird Ihnen präsentiert von der Gemeinde Thandorf, Kreis Nordwestmecklenburg: zum Impressum / Datenschutz

Collage - Thandorfer Bauten