Loading...

So war das Osterfest 2020 in Thandorf

Thandorfer Kinder, große und kleine, schicken Bilder für das Dorf 

image-9833

Anders als geplant, anders als normal - und dennoch schön: Ostern hier in Thandorf hat ungeachtet der aktuell unerfreulichen Situation dennoch seinen Charme gehabt. Schließlich ist es keine Pflicht, sich über derzeit Unabänderliches zu ärgern - viel schöner ist es doch, sich an den Möglichkeiten zu erfreuen. Das Wetter spielte mit, Sonne und Wärme waren uns hold, und so wurde manche Gartenrallye auf der Suche nach dem begehrten Süßen initiiert.

Sechs "große KInder" zückten ihre (Handy-)Kamera, fünf "kleine Kinder" griffen zu Papier und Buntstiften um zu zeigen: So war das Osterwochenende hier im Dorf.  

Die Fotos schickten: Hans, Thomas H., Dennis, Gundi, Anja L., Jörg G. und Michael B., als Malkünstler engagierten sich Frieda, Enno, Jonna, Tamme und Julian. 

Vielen Dank für eure Bilder, vielen Dank dafür, dass ihr uns allen euer Ostern gezeigt habt!

Fast unmöglich, unter den Kinderbildern "das schönste Bild" heraus zu suchen! Deshalb werden wir für alle einen Preis haben, der euch bei der Wiedereröffnung des Kinderspielplatzes mit den beiden neuen Spielgeräten überreicht werden wird!    

Mit anderen Menschen teilen in Zeiten des Abstandhaltens: Schickt den Link dieser Seite einfach an eure Oma, Opa, Onkel, Tante, Freunde und wen ihr sonst noch vermisst um zu zeigen: Wir haben hier im Dorf trotz allem schöne Ostern gehabt und wir lassen euch daran teilhaben!

Bestimmt hatten auch die anderen 31 Kinder im Ort schöne Tage mit ihren Familien - und vielleicht kann nächstes Jahr einer oder eine von euch auch einen Preis für sich "einheimsen", wenn ihr mit euren Buntstiften euch als kleine oder große Künstler zeigt.

Viele Besonderheiten zeigten sich zudem in diesen Ostertagen in Thandorf und der nahen Umgebung. Zu den Kuriositäten gehörte sicherlich das Bild, dass man mich auf dem Fahrrad durch die Region fahren sah, dazu gehörte "Gartencamping" in ansonsten zum Stillstand verurteilten Wohnmobilen und Wohnwagen, und dazu gehörten viele Spaziergänger, die sonst eher selten anzutreffen sind sowie mancher nette Plausch über den Zaun. Und dazu gehörten immer wieder auch fröhliche Gesichter die zeigten: Unterkriegen lassen wir alle uns nicht! 

Wie geht es weiter?

Es ist allen bekannt: In diesen Tagen werden weitreichende Entscheidungen zur schrittweisen Öffnung aus dem Lockdown auf der Ebene der Bundes- und der Landesregierungen getroffen. Über unser Amt wird uns zum Wochenende der Anwendungsrahmen an die Hand gegeben, am Montag (20.04.) werden wir in einer internen Besprechung der Gemeindevertretung die Maßnahmen und die Umsetzung für das Dorf diskutieren und abstimmen. Die Ergebnisse werden wie gewohnt unverzüglich hier auf unserer Homepage eingestellt und allen bekannt gemacht!     

Es wird, da bin ich persönlich sehr sicher, eine langsame und vorsichtige Strategie der Öffnung werden - und ich halte das, so schwer es fällt, auch für sinnvoll. Wir stehen, wenn man das so überhaupt ausdrücken kann, "gut da" im Sumpf der Pandemie - weil alle hier im Dorf, so wie auch die große Mehrzahl der Menschen in MV, sich rücksichtsvoll an die Schutzregeln gehalten haben und halten.

Danke dafür - und bitte bleibt weiterhin so sorgfältig!      

Die Türen werden sich wieder öffnen - je weiter und umso eher, je besser wir alle die verbleibenden Einschränkungen und Regeln noch eine Weile aushalten. 

Wolfgang Reetz    

image-9834
image-9835
image-9836

 

image-9837
image-9838
image-9839
image-9840
image-9842
image-9843
image-9845
image-9846
image-9847

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

Immer auf dem laufenden:

Folgen auch Sie Thandorf.de per RSS-Feed - so sind sie jederzeit auf dem neuesten Stand.
(Was ist denn RSS?)

Thandorf.de wird Ihnen präsentiert von der Gemeinde Thandorf, Kreis Nordwestmecklenburg: zum Impressum / Datenschutz

Collage - Thandorfer Bauten