Loading...

Sperrung des Spielplatzes aufgehoben

Seit heute, 11.00 Uhr, können Kinder wieder auf ihren Spielplatz   

Während es gestern morgen um 07.30 Uhr noch in der Ergänzung zur Landesverordnung hieß "Die Spielplätze bleiben geschlossen", war am Abend schon wieder alles hinfällig. Es hatte etwas von einer "Nacht-und-Nebel-Aktion", was unsere Ministerpräsidentin gestern Abend los trat, als sie verkündete: "Ab Freitag dürfen Spielplätze unter Auflagen öffnen", oder auch von einem Wettlauf mit ihrem Kollegen Daniel Günther aus dem angrenzenden Schleswig-Holstein, der daraufhin vom 11. auf den 04. Mai vorzog. Ganz frei nach dem Motto "Wir sind Erster!" - doch etwas weniger operative Hektik hätte allen auch ganz gut zu Gesicht gestanden. In jedem Fall sorgte sie dafür, dass unser Amt, der Amtsvorsteher und wir gestern bis nach Mitternacht und heute Morgen gleich wieder ab 07.30 Uhr Nachrichten austauschten und an den Rechnern saßen. Dann aber stand das abgestimmte Vorgehen, auch wenn eine geänderte Verordnung noch nicht vorliegt: Wir öffnen die Spielplätze.

Heute um 11.00 Uhr haben wir in Thandorf die Sperrung aufgehoben

Was für ein Segen für unsere Kinder im Ort, und sicher auch für alle Eltern: Vorhin haben wir uns mit einigen Gemeindevertretern am Teich getroffen und die Absperrbänder entfernt: Der Spielplattz ist wieder frei - und mit ihm natürlich die beiden neuen Spielgeräte (Jumper / Kletterpfad). Jetzt könnt ihr, Kinder, neuen Spaß auf eurem Platz erleben, 19.450 Euro sind dort, zu 80% aus Fördermitteln, für euch verbuddelt worden!

Liebe Eltern: Auch, wenn der Platz nun wieder frei ist, gelten weiter Einschränkungen; schließlich ist diese Öffnung nur  der Disziplin aller zu verdanken, die sich in den vergangenen Wochen an die Regeln gehalten haben! Das wollen wir nicht aufs Spiel setzen, denn klar ist: Eine Infizierung ist unverändert und überall möglich, das Virus ist mit der Öffnung ja nicht aus der Welt! Deshalb nehmen  wir euch für eure Kinder in die Pflicht und in die Verantwortung:

  • Die Abstandsregel gilt unverändert und auch auf dem Spielplatz  (1,50 m).
  • Das Kontaktverbot gilt unverändert weiter (nur zwei Personen, wenn nicht aus einem Haushalt).
  • Um beides zu gewährleisten gilt als Richtschnur: Nur zwei Kinder gleichzeitig an einem Spielgerät.  
  • Das Einreiseverbot für "Spaßzwecke" gilt unverändert. Also: Nur Mecklenburger sind auf dem Platz erlaubt.

Ich appeliere an euch und jeden, weiterhin auf die Einhaltung dieser Sicherheitsmaßnahmen zu achten und ggf. auch andere darauf hinzuweisen; denn eines wollen wir mit aller Kraft gemeinsam vermeiden: Den Spielplatz wieder schließen zu müssen.  

Einweihung und Preisvergabe für "Ostermaler"

Erinnert ihr euch noch an den Bild-Wettberweb "So war Ostern in Thandorf"? Fünf Preise an fünf Maler und Malerinnen sind zu vergeben - und gleichzeitig das Klettergerüst offiziell einzuweihen: Das wollen wir zusammen mit euch am Samstag, dem 09.Mai um 14.00 Uhr auf dem Spielplatz tun:

Dafür laden wir alle Kinder und Eltern, besonders aber die Künstler/in Enno, Jonna, Tamme, Julian und Frieda ganz herzlich ein!

Jetzt wünschen wir euch viel, viel Freude auf unserem schönen Platz am Teich, wir sehen uns nächsten Samstag!

Wolfgang Reetz

 

  

image-9853
image-9854

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

Immer auf dem laufenden:

Folgen auch Sie Thandorf.de per RSS-Feed - so sind sie jederzeit auf dem neuesten Stand.
(Was ist denn RSS?)

Thandorf.de wird Ihnen präsentiert von der Gemeinde Thandorf, Kreis Nordwestmecklenburg: zum Impressum / Datenschutz

Collage - Thandorfer Bauten