Loading...

Teich friert weiter zu

Derzeit 7 cm, neue Messung am Freitag

Eine weiße Fläche, wo im Sommer das Wasser schwappt: Inzwischen ist der Teich vollständig zugefroren und mancher wird schon dabei sein, die Kufen seiner seit Jahren in einer Ecke des Kellers oder Bodens liegenden Schlttschuhe zu schleifen..

Nach der letzten Messung beträgt die Eisdicke derzeit an den Kopfenden der Stege 7 cm.

Immer wieder taucht die Frage auf, ab wann denn das Eis betreten werden kann.

Leider schwanken die Angaben, je ach Quelle, erheblich.

Die DLRG geht von 15 cm aus, ab denen auch Gruppen die Eisfläche nutzen können, die Deutsche Wasserwacht dagegen von 6-8 cm für Einzelpersonen und 10-12 cm für Gruppen.

Letztlich muss jeder für sich und die Eltern für ihre Kinder entscheiden, was verantwortbar ist. Vorsicht ist in jedem Fall angebracht, zumal die Eisstärken varieren können. Leichtsinn ist der Feind von Mut!  

In jedem Fall aber gilt, das ist eine Lehre aus vielen Reisen in die Arktis: Schwarzes Eis ist schlechtes Eis. Also aufgepasst!

image-9971

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

Immer auf dem laufenden:

Folgen auch Sie Thandorf.de per RSS-Feed - so sind sie jederzeit auf dem neuesten Stand.
(Was ist denn RSS?)

Thandorf.de wird Ihnen präsentiert von der Gemeinde Thandorf, Kreis Nordwestmecklenburg: zum Impressum / Datenschutz

Collage - Thandorfer Bauten