Loading...

Thandorfer Lichterabend am 24. Oktober

Herbstfeuer untersagt - Lichterabend genehmigt!

Es sollte am kommenden Samstag stattfinden: Das traditionelle Herbstfeuer. Doch wie das so ist in diesen Zeiten wurde das Feuer vom Landkreis untersagt, man befürchtet Zusammenrottungen - nur, weil in einem klitzekleinen Dorf ein Feuer brennt. Ebenso untersagt wurde der dazugehörige Laternenumzug, obwohl dort immer Familien zusammen gehen, der Laternenstock Abstand gewährleistet und -natürlich- bei Unterschreitung des Mindestabstands der Schnutenpulli angezogen werden müsste. Tausende Leute aus vielen hundert unterschiedlichen Haushalten in einer Sporthalle sind ungefährlich, 30 Kinder an der frischen Luft, die überdies zusammen in eine Schule oder Kita gehen, zusmmen im vollen Schulbus fahren und sich nachmittags treffen stellen eine unabschätzbare Gefahr dar: So sieht es der Landkreis. Wir haben interveniert und wir haben in enger Zusammenarbveit mit dem Dorfverein Thandorf e.V. eine Lösung gefunden, der jetzt auch die zuständige Kreisbehörde zugestimmt hat: 

Statt Herbstfeuer gibt es den "Thandorfer Lichterabend".

Den haben wir um eine Woche verschoben auf Samstag, den 24. Oktober - aus folgendem Grunde: Am 22.10. tagt das Corona-Kabinett, und es gibt deutliche Anzeichen dafür, dass nach unserer Intervention auf den verschiedenen Ebenen dann Laternenumzüge wieder erlaubt werden. Was bedeuten würde, dass unser kleiner Umzug der Laterne tragenden Kinder doch noch stattfinden könnte! 

Stand heute jedoch gilt: Familien gehen mit ihren Kindern Laterne zum Teich, dort beleuchten die Laternen, zusammen mit -zulässigen- Feuerschalen, das Gelände:

In Thandorf brennen wieder die Lichter!

Dank der engagierten Arbeit von Märry Ahrndt, die ihre Erfahrung aus den Genehmigungsverfahren für das Teichkino einbringen konnte und ein ausgefeiltes, überzeugendes Hygienekonzept erstellte, konnte eine Genehmigung erwirkt werden, die uns nach langer Zeit wieder ein Zusammenkommen bei Bratwurst und Getränken ermöglicht! Klar, mit Auflagen - aber die sind sinnvoll, überschaubar und aushaltbar. Also: Schnutenpulli nicht vergessen (s. auch Kommentar unten).   

Thandorf - gemeinsam achtsam

Unter diesem Motto werden wir auch an diesem Abend am Teich jeder für sich, jeder für den anderen und alle gemeinsam darauf achten, dass die Vorgaben des Hygienekonzeptes eingehalten werden: So werden wir auch weiterhin gut durch diese unwirkliche Zeit kommen - und gleichzeitig wieder eine liebgewonnene Tradition pflegen können!

Aktualisierung auf der Homepage beachten!

Wie geschildert kann es sein, dass ganz kurzfristig wenige Stunden vor dem Lichterabend doch noch der Laternenumzug und auch das große Feuer genehmigt werden: Hier auf der Homepage werde ich engmaschig darüber informieren. Deswegen schaut bitte immer mal wieder hier nach Neuigkeiten!

Wie dem aber auch sei: In jedem Fall sehen wir uns für dem Lichterabend am Teich!

 

      

 

image-9876
image-9877

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    Wolfgang Reetz 12. Oct. 2020 Beim 07:35

    Übrigens: Wer die Botschaft des Dorfes "Thandorf - gemeinsam achtsam" ebenfalls mit dem Schnutenpulli ausdrücken möchte, lasse mich das bitte bis Freitag, 16.10., per Mail oder telefonisch wissen. Ich werde dann die Bestellung in Wittenberg aufgeben, die Lieferzeit beträgt ca. 8 Tage und der (Selbstkosten-) Preis EUR 8,50

Immer auf dem laufenden:

Folgen auch Sie Thandorf.de per RSS-Feed - so sind sie jederzeit auf dem neuesten Stand.
(Was ist denn RSS?)

Thandorf.de wird Ihnen präsentiert von der Gemeinde Thandorf, Kreis Nordwestmecklenburg: zum Impressum / Datenschutz

Collage - Thandorfer Bauten