Loading...

Wer schafft das Labyrinth?

Irrgarten neu aufgelegt

Im Jahre 2019 wehte ein Sturm über Thandorf  und sorgte bei einigen Pappeln am Thandorfer Bauernteich für großen Schaden. Es mussten teilweise ganze Pappeln gefällt werden.  Dies ging damals nicht ohne große Gerätschaften vonstatten. Die Maschinen und auch die herunter gefallenen großen Äste verursachten naturgemäß große Löcher im Boden. Da wo das Labyrinth war, konnten man nur noch große Baumstämme, tiefe Löcher und viel kleines Holz sehen. Nun war es erst einmal vorbei mit dem Labyrinth.

Im Jahr 2020 gingen dann einige Thandorfer Einwohner ans Aufräumen. Die großen Stämme wurden beiseitegeschoben oder zu Brennholz verarbeitet. Die Löcher wurden mit Mutterboden zu gemacht und die Unebenheiten wurden auch mit Mutterboden egalisiert. Dann konnte sich die Wiese ein ganzes Jahr erholen und wurde nur ab und zu mal gemäht. Nun im Juni 2021 ist es wieder soweit: Das Labyrinth am Thandorfer Bauernteich wurde wieder zu neuem Leben erweckt!

So sind wieder alle Einwohner, Gäste und Besucher von Thandorf herzlichst eingeladen durch das Labyrinth zu gehen und ihre ganz eigenen Erfahrungen mit einem solchen zu machen.

Auch Geschichtliches zu den Labyrinthen kann man an der Schautafel erfahren.

image-10013
image-10014

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

Immer auf dem laufenden:

Folgen auch Sie Thandorf.de per RSS-Feed - so sind sie jederzeit auf dem neuesten Stand.
(Was ist denn RSS?)

Thandorf.de wird Ihnen präsentiert von der Gemeinde Thandorf, Kreis Nordwestmecklenburg: zum Impressum / Datenschutz

Collage - Thandorfer Bauten