Markante Bauten in Thandorf
Startseite | Adressen | Kontakt | Überblick | drucken
 
Sehenswertes

Sehenswertes

Alles rund um und über Thandorf

Ämter, Behörden und Einrichtungen

Ämter, Behörden und Einrichtungen

wesentliche Ämter, Behörden und Einrichtungen

Hausnummern

Hausnummern

Straßenbezeichnungen und Hausnummern

Pinnwand der Gemeindevertretung

Pinnwand der Gemeindevertretung

Aktuelle und langfristige Projekte der Gemeindevertretung

Die Gemeindevertretung

Die Gemeindevertretung

Wer macht was in der Gemeindevertretung?

Geschichte

Geschichte

Historisches über Thandorf und Umgebung

Previous
Next
< Einladung zur Gemeindevertretersitzung - 10.09.2018

08. November 2018 16:31 Alter: 7 Tage

Kategorie: Aushänge, Aus der Gemeinde

Trackback URL


Lebensretter gesucht!

Von: Gunda Granier

Lassen auch Sie sich typisieren!

Liebe Thandorfer und alle anderen Einwohner aus den umliegenden Ortschaften herum,

heute wende ich mich mit einer riesengroßen Herzensangelegenheit an Euch.

Ich möchte Euch Ben vorstellen, Ben ist bereits im Alter von 13 Jahren an Leukämie erkrankt, galt jedoch nach einer umfassenden Chemotherapie als geheilt.

Nun der Schock, während einer routinemäßigen Grippe-Schutz-Untersuchung das erschreckende Ergebnis, die Leukämie ist zurück und zwar in ihrer aggressivsten Form!

Das heisst, Ben benötigt dringend einen geeigneten Stammzellenspender. Das Norddeutsche Knochenmark- und Stammzellenspender-Register (kurz NKR) unterstützt ihn dabei, seinen sogenannten "Genetischen Zwilling" zu finden und das ist gar nicht so einfach!

Hinzu kommt, die Zeit drängt, sehr sogar. Für Ben hat nun - nicht nur sprichwörtlich - der Wettlauf mit der Zeit begonnen! Daher nun meine dringende Bitte an Euch, folgt meinem Aufruf und lasst Euch "typisieren"! Vielleicht findet sich gerade unter Euch ein geeigneter Spender. Wenn nicht für Ben, dann vielleicht für einen der anderen von derzeitig 33. 000 Menschen, die momentan dringend auf einen geeigneten Spender warten.

Jeder gesunde Mensch zwischen dem 17. und 55 Lebensjahr Jahr kann sich kostenlos typisieren lassen. Gleichzeitig ist das NKR auch über jede Spende dankbar. Zwar wird von den Krankenkassen die Stammzellenspende an sich finanziert, die Typisierungen leider nicht. Jede Typisierung hat einen Kostenaufwand von 35,- Euro, daher freut sich das NKR als Gemeinnütziger Verein über jede Spende, sei sie auch noch so klein.

Die Typisierung an sich ist ganz einfach, und wird mit Hilfe eines Wattestäbchens welches an der Mundschleimhaut abgestrichen wird, durchgeführt. Selbst wenn man dann vielleicht tatsächlich als potenzieller Spender in Betracht kommt, ist es heute ganz einfach im Rahmen einer Blutspende möglich, die so lebensnotwendigen Stammzellen für den Empfänger zu gewinnen. Also gar nicht diese Horrorszenarien, die manche von uns vielleicht noch in ihren Köpfen haben.

Am Sonntag, dem 11. November können Sie sich von 10:00 bis 15:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Thandorf typisieren lassen.

Gibt es jetzt noch einen Grund, sich als gesunder Mensch nicht typisieren zu lassen? Weitere Auskünfte auch gerne unter: www.lebenschenken.de 


Thandorf.de wird Ihnen präsentiert von der Gemeinde Thandorf, Kreis Nordwestmecklenburg: Impressum