Markante Bauten in Thandorf
Startseite | Adressen | Kontakt | Überblick | drucken
 
Sehenswertes

Sehenswertes

Alles rund um und über Thandorf

Ämter, Behörden und Einrichtungen

Ämter, Behörden und Einrichtungen

wesentliche Ämter, Behörden und Einrichtungen

Hausnummern

Hausnummern

Straßenbezeichnungen und Hausnummern

Pinnwand der Gemeindevertretung

Pinnwand der Gemeindevertretung

Aktuelle und langfristige Projekte der Gemeindevertretung

Die Gemeindevertretung

Die Gemeindevertretung

Wer macht was in der Gemeindevertretung?

Geschichte

Geschichte

Historisches über Thandorf und Umgebung

Previous
Next

Die unabhängige Wählergemeinschaft

Die Kandidaten der unabhängigen: Rainer Ginnuth, Wolfgang Reetz, Ralph Jennes und Stefan Schaeper (von links nach rechts).
Die Kandidaten der unabhängigen: Rainer Ginnuth, Wolfgang Reetz, Ralph Jennes und Stefan Schaeper (von links nach rechts).

Am Montag, dem 23. März traf sich die unabhängige Wählergemeinschaft, um im Gemeindehaus über die Ziele für die kommende Wahlperiode sowie die Kandidaturen für Gemeinderat und das Amt des Bürgermeisters zu beraten. 

 

Die Kandidaten

Um einen Sitz in der Gemeindevertretung bewerben sich

  • Rainer Ginnuth
  • Ralph Jennes
  • Wolfgang Reetz
  • Stefan Schaeper

Um das Amt des Bürgermeisters bewirbt sich für die unabhängige Wählergemeinschaft Wolfgang Reetz.

 

 

Für diese Inhalte steht die Unabhängige Wählergemeinschaft ( U W G )

  • Erhalt der Selbständigkeit der Gemeinde
  • Unterstützung der Feuerwehr in allen Belangen
  • Erhalt des Schulstandortes und enge Zusammenarbeit mit der Schule
  • Aktive Einbindung der Kinder und Jugendlichen in das Dorfleben
  • Ansiedlung von Kleinunternehmern im Dienstleistungsbereich
  • Erhöhung der Attraktivität für Urlaubsgäste
  • Ausbau und Sicherung einer telekommunikativen Infrastruktur, d.h.DSL und Mobilfunkversorgung
  • Bau des Radweges nach Utecht und nach Schlagsdorf
  • Stützung ortsangemessener landwirtschaftlicher Betriebe und Absage an ortsfremde industrielle Großbetriebe im Agrarbereich

 

 

Am Sonntag ist Wahl!

Die Unabhängigen rufen zur Wahl auf

Das Wahlprogramm der UWG als Flugblatt

 

Zum zweiten Mal innerhalb eines Monats

tagten am 27.04.09 die Kandidaten der UWG um über die Eckpfeiler und die Detailinhalte ihres Zukunftskonzeptes für Thandorf und Schlagsülsdorf zu diskutieren.

 

Wir gehen mit offenem Visier auf Thandorfs Einwohner / innen zu:

Wir verschweigen weder Programminhalte, noch „verstecken“ wir unsere Kandidaten für die Gemeindevertretung und für das Amt des Bürgermeisters. Gleichzeitig freuen wir uns auf die inhaltliche Auseinandersetzung mit unseren Mitbewerbern – wenn deren wiederholter Bewerber für das Bürgermeisteramt sich denn zeigt und sich denn positioniert.

 

Verantwortung übernehmen – mutig handeln:

Wir greifen initiativ zukunftsweisende Inhalte für unsere Gemeinde auf, wir sind präsent – und überlassen das Bedenkenträgertum anderen.

 

Erfahren und initiativ:

Mit Rainer Ginnuth und Ralph Jennes bewerben sich zwei im Ort und dem Gemeinderat gestandene, erfahrene und zugleich zukunftorientierte Kandidaten für die Gemeindevertretung, mit Stefan Schaeper und Wolfgang Reetz übernehmen zusätzlich zwei für die Gemeindearbeit neue Kandidaten Verantwortung.

Diese Mischung gewährleistet Erfahrung und Initiative zu gleichen Teilen – für die Zukunft unserer Gemeinde!

Für die UWG stellt sich mit Wolfgang Reetz der Kandidat als Ihr Bürgermeister zur Wahl, der schon in puncto Gärreste-Behälter bewiesen hat was Initiative, Gemeinsamkeit und hartnäckige Öffentlichkeitsarbeit auch gegen Widerstände für die Gemeinde bewirken: Erfolg! Ein Kandidat für Sie, der schon Jahrzehnte mit hoher Verantwortung professionell, aber auch unkonventionell mit und für andere Menschen arbeitet.

Fragen Sie uns – wir sind präsent, wir hören zu, wir geben Antworten.

Wir machen das.

 


Fragen und Anregungen

Anzeige: 1 - 3 von 3.

Montag, 25. Mai 2009 12:06

Rainer Knoth aus Essingen

ich kenne meinen Freund Wolfgang Reetz seit nunmehr 15 Jahren und nachdem ich gehört habe, dass er sich als Bürgermeister aufstellen lässt, musste ich erst einmal schmunzeln!!
Aber es passt zu ihm: er ist ein lieber Freund, guter Zuhörer und Ratgeber, kann komplizierte Sachverhalte verständlich darstellen und vor allem ist er sach- und zielorientiert. Er setzt besprochene Dinge konsequent um und bezieht Menschen mit in Entscheidungen ein!
So muss für mich ein Bürgermeister sein!
In diesem Sinne
Viele Grüße aus dem anderen Ende der Republik
Rainer Knoth

 

 
Samstag, 16. Mai 2009 00:33

Wolfgang Reetz aus Thandorf

Unser Mitbewerber hat sich nun schriftlich geäußert: Er empfiehlt sich mit Tätigkeiten, die er vor Jahrzehnten weit entfernt ausgeübt hat – und mit Anstrengungen, die fremde Federn auf seinem Haupt sind:
Im Kampf gegen den Gärreste-Behälter hat NIEMAND Kurt Bernecker bei der Einwohnerversammlung oder bei den Ortsterminen gesehen – und viele, fast alle (!) Einwohner, haben schwer verdiente Euros für den Kampf beigesteuert:
Nur Herr Bernecker n i c h t !
Als Bremser auf dem letzten Wagen sprang er auf den Zug, er konnte ihn nicht aufhalten: Es waren die UWG mit Ralph Jennes und Rainer Ginnuth, sowie die Bürgerinitiative die erreichten, dass der Behälter bis heute nicht steht !
Dafür FEHLTE Bernecker beim Dorfputz, beim Maifeuer der Feuerwehr und auch bei der Unterstützung der Utechter, als es im Februar um die Brücke ging und viele Thandorfer Präsenz zeigten.
DAS versteht der Kandidat der FWG als „Einsatz für Thandorf“............... – die UWG aber ist präsent, jeder Kandidat für sich und alle zusammen!

 

 
Donnerstag, 23. April 2009 18:52

Annika Reetz

Ich denke, dass die unabhängige Wählergemeinschaft gute Ideen hat um Thandorf zu "erhalten" und zu präsentieren. Ich fände einen Radweg super und würde mir auch einen durchgehenden Fußgängerweg wünschen, weil das mehrmalige Wechseln der Straßenseite recht gefährlich ist, da die Autofahrer nicht immer alles sehen...außerdem wollte ich nochmal sagen das ich mich in Thandorf sehr wohl fühle...obwohl ich keien Handyempfang habe, dass ist etwas was ich mir auch noch wünsche..... aber es muss ja nicht alles auf einmal sein.

 

 
 

Kommentareingabe gesperrt.

25. April 2010: aus Gründen der Aktualität werden keine weiteren Kommentare auf dieser Seite angenommen. 

Thandorf.de wird Ihnen präsentiert von der Gemeinde Thandorf, Kreis Nordwestmecklenburg: zum Impressum