Loading...

Jahreshauptversammlung 2014

Das Jahr 2013 war für die Freiwillige Feuerwehr Thandorf ein unruhiges und schwieriges Jahr, berichtet Wehrführer J. Krummsee.

Am Freitag, dem 24. Januar war es wieder soweit: die Jahreshauptversamlung der Freiwilligen Feuerwehr Thandorf stand auf dem Programm. 

Im Mittelpunkt stand der

Bericht des Wehrführers:

Liebe Kameradinnen und Kameraden, werte Gäste,

Es war nicht die große Ruhe wie in den Vorjahren. Nein, es kam ganz anders.

  • Im Januar kam der erste Einsatz für uns. In Rieps wurden wir zur Unterstützung alarmiert. Dort war ein großer Gülletank ausgelaufen.
  • Im Februar dann der Einsatz auf der L1. Dort verunglückten 2 Milchlaster. Wir übernahmen mit den Kameraden aus Rieps die Absperrmaßnahmen. Zum Glück war kein Personenschaden zu verzeichnen.
  • Dann folgten noch zwei Einsätze zur Brandbekämpfung: Im Juli war es eine Strohmiete, die in Brandgeraten war. Im August war es ein Feldbrand, der allerdings durch das besonders schnelle Handeln der Leute auf dem Feld schnell gelöscht werden konnte. 

Beide Einsätze waren wieder in der Gemeinde Rieps. Es folgten noch zwei kleinere TH-Einsätze. Diese Einsätze wurden im Schnitt mit 5 bis 9 Kameraden in Angriff genommen. Wie ich finde, eine gute Arbeit.

Es gibt aber auch noch andere Aktivitäten bei uns, wie das Frühlings- und das Herbstfeuer. Auch beim Teichfest sind wir dabei.

Nicht zu vergesssen an dieser Stelle ist der Amtswehrtag, der 2013 in Carlow stattfand. Hier haben wir mit 5 Kameraden aus Thandorf teilgenommen, sowie mit Unterstützung aus Utecht und Rieps, für die an dieser Stelle herzlich gedankt werden soll. Das Ergebnis war allerdings nicht so wie erwartet und der Frust sitzt tief.

Im September hatten wir unseren ersten Mitmachtag in Schlagsdorf, organisiert und durchgeführt von den Wehren der umliegenden Dörfer. Auch beim Erntedankfest in Schlagsdorf waren wir dabei.

Bei der Ausbildung, zusammen mit Rieps und Utecht, muß mehr passieren. Ausbildungen wurden durchgeführt, allerdings zu wenig. Die TH-Ausbildungen mit Schlagsdorf waren ein guter Anfang. In Zukunft sollten wir jedoch unser Augenmerk wieder mehr auf die Einsatztechnik und deren Bedienung legen, sprich: Atemschutz, Funk und das Einsatzfahrzeug.

Im letzten Jahr konnte der Kamerad Tobias Stuth seinen Lehrgang zum Gruppenführer mit Erfolg abschließen.
Der Kamerad Jörg König hat den Lehrgang Sicherheitsberater (FUK) absolviert.

Unsere Atemschutzträger nahmen regelmäßig an der Atemschutz-Ausbildung teil.

Unsere Personalstärke beträgt derzeit 14 Kameraden, davon drei Frauen. Leider haben wir einen Austritt zu verzeichnen, aber auch einen Eintritt. Der neue Kamerad hat sich bereits gut eingelebt.

Der Mangel hat sich im Grunde also nicht geändert. Dies ist jedoch nicht nur in Thandorf ein akutes Problem, sondern bei Feuerwehren aller Orte gleichermaßen bekannt.

Der Bereich Finanzen spielt bei unserer Arbeit eine große Rolle. Die Planungen für unsere Wehr sind wohlüberlegt. Aber es kann jederzeit etwas unvorhergesehenes passieren. Mit Hilfe der Gemeindevertretung sind diese Probleme jedoch in den Griff zu bekommen.

Seit zwei Jahren arbeiten wir mit der doppelten Buchführung, kurz Doppik. Diese soll unsere Arbeit erleichtern. Im ersten Jahr ist der Start dieses Systems durch einen späten Haushaltsbeschluß recht holprig gewesen. In 2013 war unser Haushaltsansatz insgesamt 9800,00 €. Davon waren nicht geplant Mehrausgaben für das Fahrzeug und Einsatz von Arbeitsentgelten für private Unternehmen. So haben wir nach Abzug der Ausgaben noch eine Summe von 2806,30 nicht verbraucht.

Zum Schluß möchte ich mich bei allen Kameraden und Kameradinnen für ihre geleistete Arbeit bedanken und wünsche mir, daß wir alle heil und gesund von unseren Einsätzen und Übungen zurückkommen werden.

Ehrungen

Der Kamerad Martin Birkmann wurde für 10 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Der Kamerad Dieter Stuth wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

 

Eröffnung
Eröffnung
M. Birkmann
M. Birkmann
D. Stuth
D. Stuth

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

Aktuelles

Am Montag, dem 9. Dezember 2019 tritt die Gemeindevertretung zu ihrer Sitzung zusammen.

O…

Weiterlesen

Die Bauarbeiten haben begonnen. Durch eine Zuwendung des Landes für den Ausbau unseres…

Weiterlesen

Am Freitag, den 15. 11. ab 19.30 Uhr, geht es im Dorfgemeinschaftshaus um die Frage "Wie…

Weiterlesen

Thandorf.de wird Ihnen präsentiert von der Gemeinde Thandorf, Kreis Nordwestmecklenburg: zum Impressum / Datenschutz

Collage - Thandorfer Bauten