Loading...

Maifeuer 2019

Gestern war der Beginn der Namenstage der "Eisheiligen". Mamertus gewährte den Thandorfern einen zauberhaften Sonnenuntergang mit reichlich Sonnenschein vorab. 

image-9344

Beste Voraussetzung also, um sich beim Maifeuer zu treffen. Obwohl es, den Eisheiligen angemessen, recht frische Temperaturen gab.

Die Versorgungslage war dank Jörg Timke und Tobias Stuth hervorragend. Bei den Getränken hatte Anja Timke den Hut auf, und den Job mit ihren beiden Helfern bestens im Griff. Auch die kürzeren Einwohner waren wohl versorgt mit eigener Feuerstelle und Stockbroten. Für die Sicherheit war die Freiwillige Feuerwehr Schlagsdorf mit einem Löschfahrzeug vor Ort.

So war bis zum späten Abend Gelegenheit zu Plausch und Klönschnack, und die wurde reichlich genutzt.

 

 

 

Bilder: H. Vogt, M. Finkenthei

 

image-9345
image-9347
image-9348

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert

Thandorf.de wird Ihnen präsentiert von der Gemeinde Thandorf, Kreis Nordwestmecklenburg: zum Impressum / Datenschutz

Collage - Thandorfer Bauten