Loading...

Schon am frühen Abend ging es los, gegen 21:00 wurden die ersten Paare auf der Tanzfläche gesichtet. Allein das Wetter ließ auf einen zauberhaften Abend hoffen: der Regenbogen über dem Zelt war vielversprechend.

Darüber hinaus stand aber auch ein Höhepunkt auf dem Programm: Andrea Berg ließ grüßen. Die Grüße überbrachte ihr Double Birgit aus Wittenburg - und wurde von den rund 300 Gästen mit offenen Armen empfangen. Die Lieder haben auch in Thandorf und Umgebung ihre Fangemeinde, und so war schon kurz nach Beginn der Show die Tanzfläche gut gefüllt.

Auch das Feuerwerk fand in diesem Jahr wieder großen Anklang. Zumal sich, wer wollte, mit einem der hinreißenden Sonnenuntergänge darauf einstimmen konnte, die es hier am Bauernteich manchmal so gibt.

Gegen drei Uhr in der Frühe fand das Fest ein Ende. Viele der Gäste sahen sich jedoch beim Frühschoppen wieder.

 

Frühschoppen, Sonntag Vormittag

Wie in jedem Jahr fand das 39. Thandorfer Teichfest mit Blasmusik und Erbseneintopf aus der Riepser Feldküche  seinen stimmungsvollen Ausklang.

Die Seniorenblaskapelle begeisterte wieder alt und jung. 

Auch der Erbseneintopf aus Rieps waren von gewohnt bester Qualität, wahlweise mit oder ohne Wurst. Das Bierchen dazu kam wieder von den Profis aus Rehna - Matthias Maack sorgte mit seinem Getränkeservice für Zufriedenheit.

Wir freuen uns alle auf ein Wiedersehen beim 40. Teichfest - 2015!

Aktuelles

Insgesamt kamen ca. 300 Besucher zum Sommerkino am Teich. Selbst die verregnete Vorführung…

Weiterlesen

Bekanntlich wird die kleine Bücherei in der knatschgelben Telefonzelle am…

Weiterlesen

Am Freitag, den 13. ab 19.30 Uhr, gibt´s im Dorfgemeinschaftshaus einen lustigen Streifen…

Weiterlesen

Thandorf.de wird Ihnen präsentiert von der Gemeinde Thandorf, Kreis Nordwestmecklenburg: zum Impressum / Datenschutz

Collage - Thandorfer Bauten