Markante Bauten in Thandorf
Startseite | Adressen | Kontakt | Überblick | drucken
 
Teichfest 2017: im 42. Jahr

Teichfest 2017: im 42. Jahr

Das 42. Thandorfer Teichfest 2017

Frühlingsfeuer 2017

Frühlingsfeuer 2017

Frühsommer in Thandorf eingetroffen

Kindertag 2016

Kindertag 2016

Kindertag 2016

50 Jahre FFW: die Jubiläumsfeier

50 Jahre FFW: die Jubiläumsfeier

die Jubiläumsfeier

Amtswehrtag 2011 in Thandorf

Amtswehrtag 2011 in Thandorf

14 Teams im Ausscheid

Previous
Next

Der Nachmittag

Nachdem im letzten Jahr gerade mal drei Teams angetreten waren, sah es in den Tagen kurz vor dem Teichfest auch für dieses Jahr nicht besser aus: die Anmeldungen ließen auf sich warten.

Aber man soll die Hoffnung nicht aufgeben: Aus Thandorf traten einige Eltern mit ihren Kindern an, über Cronskamp wurden einige Schüler aus Schwerin animiert, und sogar einige Teams aus Hamburg wurden von einem ehemaligen Thandorfer überzeugt, anzutreten.

Diese trafen in diesem Jahr auf beste Voraussetzungen seitens der Organisatoren: es gab Schubkarren zu leihen, und sogar die Reifen konnten an einer eigens dafür bereitgestellten Service-Station mit Pressluft optimal nachgefüllt werden. 

So konnte kurz nach 14:00 Uhr Bürgermeister Wolfgang Reetz vor rund 200 Zuschauern das Rennen eröffnen, das auch in diesem Jahr wieder von DJ Guido Eichstädt aus Lübeck moderiert wurde - und dabei 14 Teams begrüßen. Eines davon hatte sich buchstäblich in letzter Minute noch nachgemeldet. So viele Teams sind in Thandorf seit 2008 nicht mehr angetreten. Weiß eigentlich jemand, ob es in den Jahren davor jemals mehr waren, oder war das gar ein Rekord?

Bei zwei Durchgängen sollte das Rennen knapp zwei Stunden dauern. Vom Wetter her waren die Voraussetzungen eher mäßig: windig und zeitweise fiel etwas Nieselregen. Ein Platzregen blieb den Thandorfern und ihren Gästen in diesem Jahr jedoch erspart.

 

 

Orientierung ist alles
Orientierung ist alles
Das Publikum
Das Publikum

Rennleitung und Dokumentare
Rennleitung und Dokumentare
Der Thandorfer Schubkarren-Verleih
Der Thandorfer Schubkarren-Verleih
mit Service-Station
mit Service-Station

Das Rennen

Das Wetter hat in Thandorf in der Woche vor dem Teichfest wirklich alles aufgeboten: bis Mittwoch hochsommerliche Hitze, am Donnerstag stürmisch mit Gewitter, und seit Freitag eher verhalten feucht.

So blieb es auch am Samstag Nachmittag: wolkig, windig und zeitweise leichter Nieselregen. Davon ließ sich aber keiner abhalten.

 
 

Die Teams

Angetreten sind

  1. Die Kletteraffen
  2. "Frau Butt"
  3. Die Wasserplatscher
  4. Team Akrophilie
  5. "Frau Butt" mit Ben
  6. "Frau Butt" mit Bave
  7. Team Minion
  8. Die Klatschnassen
  9. Rockband
  10. Bullerbü
  11. Goethe 5/2 Team 1 (Anne und Johann)
  12. Goethe 5/2 Team 2 (Jens und Lisa)
  13. Goethe 5/2 Team 3 (Franz und Sandro)
  14. Goethe 5/2 Team 4 (Claudia und Enya)

 

 

Die besten Stürze

Die Stürze vom Steg sind jedes Jahr das Salz in der Suppe beim Thandorfer Teichfest. Nicht aufgeben, weitermachen und trotz allem anzukommen, das ist das Ziel.

Die Siegerehrung

Im Festzelt gab es reichlich zu tun: 

  • der 3. Platz ging an das Team "Frau Butt" mit Dennis und Bave - 32:25 Sekunden 
  • der 2. Platz ging ebenfalls an ein Team der Goetheschule : Franz und Sandro als Team 3 fegten in 28:63 Sekunden über den Steg
  • den 1. Platz  belegt das Team Minion: Marcus und Moritz hatten gleich im ersten Durchgang 21:72 Sekunden gebraucht. Damit dürfen die beiden auch nach Schwerin zum Konzert

Die Schildkröte für den gründlichsten und ausdauernsten Weg über den Steg bleibt für ein Jahr bei Claudia und Enya von der Goetheschule aus Schwerin.

Per Akklamation ging der Preis für das beste Kostüm in diesem Jahr an Maike und Theis vom Team Bullerbü, benannt nach einem inoffiziellen Dorfteil von Thandorf.

Profi bei der Arbeit
Kameraman mit Stativ bei Regen am Grasufer

 

 

 

Bilder: Hans Vogt, Michael Finkenthei, Anja Schaeper.

Der Dank für das Video geht wie in jedem Jahr wieder an Egbert Mader, www.Schlagsdorf.de !

Thandorf.de wird Ihnen präsentiert von der Gemeinde Thandorf, Kreis Nordwestmecklenburg: zum Impressum